Flieger Flieger
Flieger
Motorradseite Motorradseite
Motorradseite
Amateurfunk Amateurfunk
Amateurfunk
Home Home
Home

Weihnachtsfeier 2016 der Amberger Funker!

Vergangenen Samstag, den 3.12.16, feierten die Amberger Amateurfunker ihre diesjährige Waldweihnacht. Gemeinsam ging es mit einigen Fackelträgern von der Clubstation zu der Stelle im Wald, an der die Vorstandschaft eine kleine Fichte geschmückt hatte. Bei unserer Ankunft wurden wir bereits mit weihnachtlichen Klängen empfangen.
Manfred, unser OVV  (DL5RCJ), gab einen Rückblick auf das abgelaufene Jahr. Dabei bezog er sich nicht nur auf die Vorkommnisse im Verein, sondern auch auf die allgemeine Lage in Deutschland und der Welt! Manfreds XJL Edeltraud (Dl3RCJ) und unser Kassierer Helmut (DK6NJ) trugen einiges vor, das gut in die Adventszeit passte, aber auch einige lustige Stücke wurden zum Besten gegeben.  Thomas (DJ5RE) hatte einen Bericht, der mir besonders gut gefallenen hatte und der sich mit Hamspirit im Amateurfunk beschäftigte. Das was er  beschrieben hatte, war ihm selbst passiert. Ich war so angetan, dass ich Thomas bat, dies auf meiner Homepage veröffentlichen  zu dürfen.
Die ganzen Vorträge wurden immer wieder mit zur Adventszeit passender Musik aufgelockert.
 Bei der Rückkehr in unser Clubheim wartete schon ein Abendessen auf uns. Während meiner Unterhaltung mit OVV Manfred merkte ich schon, dass ihn etwas bedrückte. Manfred war ein wenig enttäuscht, weil doch erheblich weniger Leute gekommen waren als vergangenes Jahr. Auch dass auf die Einladungsmails nur wenige geantwortet hatten, fiel ihm besonders negativ auf.

Eine  interesante Abhandlung über den Ham-Spirit!
Ham-Spirit bezeichnet den Ehrenkodex im Amateurfunk.


Gedanken zur Weihnachtsfeier 2016/17   (von Thomas DJ5RE)

Zurück zum Seitenanfang